Oberfranken: Unwetterwarnung vor Starkregen

Für weite Teile Oberfrankens besteht bis Samstag (13. September) 08:00 Uhr eine Unwetterwarnung (Stufe Orange) vor Starkregen. Bei einem ergiebigen Dauerregen sind Regenmengen von 20-35 Liter pro Quadratmeter möglich. Lokal können auch höhere Mengen zusammenkommen.

Die Unwetterwarnung betrifft die Landkreise Bamberg, Bayreuth, Forchheim und Wunsiedel sowie große Teile der Landkreise Hof, Kulmbach und Lichtenfels. Lokal sind dazu Teile der Landkreise Coburg und Kronach von dieser Unwetterwarnung betroffen. (Quelle: unwetterzentrale.de)

 



 



Anzeige