Oberfranken: Erneut Warnung vor Straßenglätte

In der Nacht zum Sonntag (22. November) kann es in Oberfranken verbreitet glatt werden. Vierlerorts müssen Fahrzeugführer mit Matsch- und Schneeglätte rechnen. Betroffen sind Höhenlagen ab 400 Metern.

Die Wetterwarnung gilt für den Zeitraum von Samstag (21. November) 23:00 Uhr bis Sonntag (22. November) 11:00 Uhr.

Betroffene Bereiche in Oberfranken

  • Landkreis Bamberg (im Bereich von Litzendorf)
  • Landkreis Bayreuth (östlich und südlich)
  • Landkreis Coburg
  • Landkreis Hof
  • Landkreis Kronach
  • Landkreis Kulmbach
  • Landkreis Lichtenfels
  • Landkreis Wunsiedel

 

(Quelle: unwetterzentrale.de)



Anzeige