Oberfranken: Weniger Arbeitslose im Mai 2013

Die Arbeitslosenzahl in Oberfranken hat sich im Mai 2013 weiter verringert. Die Zahl der Erwerbslosen sank um 1.687 auf 24.568 Personen. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 4,2 Prozent. Zurückzuführen ist der Rückkehr der Arbeitslosenzahl laut Bundesagentur für Arbeit durch ein Jobplus in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Baugewerbe. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 



Anzeige