Oberhaid / Bamberg: Pfarrer bekennt sich zu seiner Tochter

Das ein katholischer Pfarrer mitunter leibliche Kinder haben kann, dies ist alles andere als im Sinne der Katholischen Kirche. Das ein katholischer Pfarrer solch ein Geheimnis dann lüftet, noch dazu in aller Öffentlichkeit, dieses lässt aufhorchen. Stefan Hartmann hat dies getan. Der 59–jährige ist Priester, geistliches Oberhaupt der Gemeinde Oberhaid bei Bamberg. Und: Er ist Vater einer heute 24 Jahre alten Tochter. Annelie Faber hat ihn heute getroffen, mit ihm über seine Beweggründe und Emotionen gesprochen. Aber auch darüber, warum er das Zölibat alles andere als zeitgemäß findet. Das Interview gibt es ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige