Oberhaid (Lkr. Bamberg): Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf der Straße von Unterhaid in Richtung Oberhaid (Landkreis Bamberg) kam es am Sonntagnachmittag (26. Juli) zu einem Unfall. Hierbei wurde ein 23-jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt. Mit dem Rettungsdienst wurde er in das Klinikum Bamberg eingeliefert.

In einer Rechtskurve kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab. Der 23-Jährige prallte mit seiner Suzuki dabei gegen die Leitplanke. Beim Sturz rutschte der Verunglückte unter der Schutzplanke hindurch und stürzte an der Böschung rund drei Meter in die Tiefe. Durch die Feuerwehr Oberhaid und den Rettungsdienst wurde der Verletzte gerettet und ärztlich versorgt. Das Motorrad erlitt einen Totalschaden.

 



 



Anzeige