© TVO / Symbolbild

70.000 Euro Schaden in Oberkotzau: Unbekannte knacken Geldautomaten!

In der Nacht zum Sonntag (10. Februar) brachen Unbekannte in Oberkotzau (Landkreis Hof) in eine Bank ein und verursachten dabei hohen Sachschaden. Hierbei brachen die Täter Geldautomaten auf und entwendeten eine größere Summe Bargeld. Die Kripo Hof nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte brechen zwei Geldausgabeautomaten auf

Kurz nach Mitternacht drangen die Unbekannten in der Hofer Straße von Oberkotzau in den Vorraum der Bank ein. Laut Polizei öffneten die Täter mit Gewalt zwei Geldautomaten und nahmen eine größere Bargeldsumme mit. Die Unbekannten hinterließen bei ihrem Einbruch einen immensen Sachschaden von 70.000 Euro. Welche genaue Summe erbeutet wurde, wollte die Polizei auf TVO-Nachfrage nicht mitteilen.

Die Kripo Hof sucht Zeugen

Zeugen, die zum Tatzeitraum, sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, unter der Telefonnummer: 09281 / 704 0 sich mit der Kripo Hof in Verbindung zu setzen.



Anzeige