© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Ohne Termin: Corona-Impfungen am Sonntag in Seybothenreuth möglich

Am kommenden Sonntag (25. Juli) kommt das mobile Impfteam für Landkreis und Stadt Bayreuth nach Seybothenreuth. Das bedeutet: Personen, die sich noch impfen lassen möchten, können dies ohne Terminvereinbarung tun. Die Impfungen werden von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr in der Mehrzweckhalle am Rathausplatz durchgeführt, das verkündet am Mittwoch (21. Juli) das Bayreuther Landratsamt. Zudem sind Impfungen ab dem kommenden Donnerstag (22. Juli) auch ohne Termin im Impfzentrum in Bayreuth möglich.

Mobiles Impfteam startet mit Impfungen in den Gemeinden

Personen, die an einer Impfung interessiert sind, haben die Wahl zwischen den Impfstoffen BioNtech und dem Vakzin von Johnson & Johnson. Letzteres genügt eine Impfung. Aufgrund der großen Auslastung des mobilen Impfteams, werden die einzelnen Gemeinden zunächst nur einmal angefahren werden können, so das Landratsamt. Damit alle Impfwilligen die Gelegenheit nutzen können, bitten die Verantwortlichen der Impfkoordination im Landratsamt alle Vereine und Einrichtungen in den Gemeinden die Impftermine zu publizieren.

Neue Öffnungszeiten für Impfcontainer und Impfzentrum

Nicht nur im Impfcontainer in der Bayreuther Innenstadt, sondern auch im Impfzentrum an der Johannes-Kepler-Realschule können sich Interessierte ohne Terminvergabe impfen lassen. Die Öffnungszeiten der beiden Einrichtungen ändern sich. Der Impfcontainer auf dem Stadtparkett ist täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, das Impfzentrum an der Realschule täglich von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.



Anzeige