Opernhaus Bayreuth öffnet wieder

Wahrend am Grünen Hügel noch Personalentscheidungen getroffen werden und die Sanierung des Festspielhauses im Wagnerjahr 2013 für kräftig Turbulenzen sorgt wird ein weiteres Wahrzeichen der Stadt Bayreuth bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Das frisch gekürte Weltkulturerbe, das Opernhaus, ist ab Mai wieder für Besucher geöffnet. Natürlich wird weiter saniert – aber genau das soll den Gästen in einem Welterbe-Zentrum im Foyer des Gebäudes näher gebracht werden. Seit Oktober ist das Bayreuther Opernhaus geschlossen – 19 Millionen Euro teuer ist das großangelegte Restaurierungsprojekt.



Anzeige