Opferstock in Leupoldsdorf aufgebrochen

Unbekannte brachen den Opferstock an der Andreas-Kapelle, die an der Schönbrunner Straße steht, auf. Der Tatzeitraum kann von Mittwoch bis Samstag festgelegt werden, da letztmalig ein Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde am Mittwoch dort nach dem Rechten sah.


 

Der Schaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.



Anzeige