Osterlämmer bei Kersbach ausgebüxt

Eine Streife der Forchheimer Polizei musste am Ostersonntag ausrücken, um Osterlämmer einzufangen. Am Ortsrand von Kersbach in Richtung Poxdorf waren Schafe und ein Pferd aus ihrem Gatter ausgebrochen. Unter den Schafen befanden sich auch fünf Lämmer, die einen Osterausflug machten. Noch vor dem Eintreffen der Streife konnten die Besitzer verständigt werden. Sie konnten die flüchtigen Tiere wieder zurück in ihr Gatter bringen.



Anzeige