© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Parkplatzstreit in Rödental: Rentner schlägt zu

Weil ein 71-Jähriger am Samstagmittag (22. August) im Rödentaler Stadtteil Einberg (Landkreis Coburg) mit der Parkweise eines 42-Jährigen nicht einverstanden war schlug er unvermittelt zu.

Streit auf Parkplatz eskaliert

Der 71-Jährige hatte seinen Daimler auf einen Parkplatz in der Einberger Straße abgestellt. Nachdem der 42-Jährige mit seinem Skoda neben ihn einparkte  zeigte sich der Daimlerfahrer damit nicht einverstanden. Er ging unvermittelt auf den 42-Jährigen zu, schlug ihn mit der Faust ins Gesicht und beleidigte ihn. Ein vor Ort anwesender 41-jähriger Zeuge konnte den Rentner beschwichtigen und vor Ort die Situation beruhigen. Der rabiate Senior muss sich nun strafrechtlich wegen Beleidigung und Körperverletzung verantworten.



Anzeige