© Polizeipräsidium Oberfranken

Pegnitz: Hakenkreuzschmierereien in Unterführung

In einer Unterführung unter der Bundesstraße B2 in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) hinterließen unbekannte Täter am Wochenende mehrere rechte Schmierereien. Die Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zeuge stellt Schmierereien fest

Ein Zeuge stellte in der Unterführung am Böllgraben in Pegnitz das Hakenkreuz-Symbol und den rechtsmotivierten Schriftzug fest und informierte die Polizei. Die Schmierereien müssen laut den Ermittlungen zwischen Freitag (26. August / 19:00 Uhr) und Samstag (27. August / 19:00 Uhr) angebracht worden sein.

Staatsschutz ermittelt

Das Kommissariat für Staatsschutz bei der Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/506-0 bei der Kriminalpolizei Bayreuth zu melden.



Anzeige