© TVO / Symbolbild / Archiv

Pegnitz: Joggerin wird durch Exhibitionisten belästigt

Am Samstag (26. Juni) wurde gegen 20:00 Uhr eine Joggerin auf dem Fußweg unterhalb der Guyancourt-Brücke in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) von einem Unbekannten belästigt, der exhibitionistische Handlungen an sich ausführte. Die örtliche Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Sportlerin wird in Richtung Kappelberg belästigt

Die Frau war am Samstagabend entlang den Bahngleisen in Richtung Kappelberg unterwegs. Auf Höhe einer Parkbank wurde die Sportlerin dann von dem Unbekannten belästigt. Nachdem die Frau dies am Sonntag (27. Juni) der Polizei mitteilte, wurden umgehend die Ermittlungen aufgenommen.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • circa 45 Jahre alt
  • trug eine blaue kurze Hose
  • Haarkranz, bei dem die Seiten kurz rasiert waren
  • vermutlich mit einem blauen Motorroller unterwegs

Zeugen und Jogger gesucht

Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall beziehungsweise Personen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können. In diesem Zusammenhang suchen die Beamten einen circa 20-jährigen Mann, der kurz vor dem Vorfall an dem Tatort vorbeigelaufen sein soll. Die Polizeiinspektion Pegnitz ist unter der Rufnummer 09241 / 990 60 zu erreichen.



Anzeige