Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Bei Motorradunfall schwer verletzt

Am Samstag, gegen 17.40 Uhr, kam es an der A9 an der Anschlussstelle Pegnitz zu einem folgeschweren Verkehrsunfall, nachdem eine von der Autobahn abfahrende Autofahrerein einen aus Auerbach in der Oberpfalz herannahenden Motorradfahrer übersehen hatte. Die tiefstehende Sonne erschwerte der 60-jährigen Pkw-Fahrerin offenbar die Sicht, weshalb es beim Einbiegen auf die B85 zum Zusammenstoß kam. Die 25-jährige Sozia des 38 Jahre alten Motorradfahrers erlitt schwere Verletzungen. Glücklicherweise besteht keine Lebensgefahr. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



width=




Anzeige