© TVO / Symbolbild

Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Küchenbrand im Einfamilienhaus

Am späten Montagvormittag (8. Juni) kam es in einem Einfamilienhaus in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) zum Brand eines Elektroherdes. Die Bewohner des Anwesens bemerkten das ausbrechende Feuer und verständigten die Rettungskräfte.

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehren wurde verhindert, dass die gesamte Küche oder sogar das Wohnhaus ein Raub der Flammen wurde. Nach bisherigem Stand wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Die Brandursache muss noch abschließend geklärt werden.

 



 



Anzeige