Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Maschinenbauer Putzin meldet Insolvenz an

Der Maschinenbauer Putzin aus Pegnitz im Landkreis Bayreuth hat Insolvenz angemeldet. 62 Mitarbeiter sind von diesem Schritt betroffen. Trotz Insolvenzantrag läuft der Betrieb aktuell im normalen Umfang weiter.

Die Beschäftigten sind durch das so genannte Insolvenzausfallgeld für die nächsten Monate abgesichert. Zeitnah soll nun ein Sanierungskonzept folgen. Einzelheiten konnte Geschäftsführer Jens-Hendrik Schmidt aber noch nicht mitteilen. Schmidt ist aber optimistisch, dass die Sanierung des Familienunternehmens gelingen kann. Der vorläufige Insolvenzverwalter prüft im Moment, ob die Insolvenz als Eigenverwaltungsverfahren fortgeführt werden kann.

 



 



Anzeige