Pegnitz/A9: Gesuchter Italiener festgenommen

Ein von der Staatsanwaltschaft Landshut mit Haftbefehl wegen Fälschung technischer Aufzeichnungen gesuchter 42-jähriger Italiener wurde am Dienstagnacht von Beamten der Verkehrspolizei Bayreuth kontrolliert. Er wurde mit einem Sattelzug mit italienischer Zulassung an der Anschlussstelle Pegnitz in Richtung Berlin angehalten und durfte die Nacht in der Haftzelle der Polizei verbringen. Erst als am Mittwochvormittag sein Firmenchef die erforderlichen 3.660 Euro Sicherheitsleistung bezahlten konnte, durfte er seine Fahrt fortsetzen.



Anzeige