© Pixabay

Pettensiedel: Schwerverletzte nach Sturz vom Pferd

Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag (30. September) eine 32 Jahre alte Frau in Pettensiedel (Landkreis Forchheim), die beim Reiten von ihrem Pferd stürzte. Nach notärztlicher Versorgung musste die Frau ins Krankenhaus Nürnberg-Süd verbracht werden.

32-Jähriger erleidet schwere Verletzungen im Hüftbereich 

Die 32-Jährige war mit ihrem Pferd auf dem Reitplatz und steuerte auf die Umgrenzung hinzu, um im Anschluss daran entlangzugleiten. Das Pferd zog unvermittelt und für die Reiterin unvorhersehbar in die Gegenrichtung. Die 32-Jährige verlor daraufhin ihr Gleichgewicht und wurde vom Tier weggeschleudert. Daraufhin fiel sie auf die betonierte Umrandung und erlitt schwere Verletzungen im Hüftbereich.



Anzeige