© TVO

Pettstadt: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen kam am Sonntagnachmittag (29. April) ein 62-jähriger Motorradfahrer durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus. Beim Abbiegen von der Kreisstraße nach Pettstadt (Landkreis Bamberg) übersah eine Autofahrerin (30) den entgegenkommenden Biker und stieß mit ihm zusammen.

Pkw-Fahrerin bleibt unverletzt

Mehr als 20 Meter rutschte das Zweirad auf der Straße entlang, bevor es zum Stillstand kam. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 8.000 Euro. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde abgeschleppt. Die Autofahrerin kam ohne Verletzungen davon.



Anzeige