© TVO / Symbolbild

Pinzberg: Ein Verletzter (20) nach schwerem Unfall

Offenbar durch hohe Geschwindigkeit verlor am Sonntagnachmittag (13. Oktober) ein 19-Jähriger auf der Staatsstraße 2236 in Pinzberg (Landkreis Forchheim) die Kontrolle über seinen Wagen. Verletzt wurde hierbei eine Person. Mehrere Tausend Euro Schaden war die Bilanz des Verkehrsunfalls.

19-Jähriger touchiert die Leitplanke

Der 19-Jährige geriet mit seinem Wagen in das Schleudern und touchierte im Anschluss mit der rechten Seite des Fahrzeugs die Leitplanke. Hierbei verletzte sich der Beifahrer (20) leicht und klagte über Schmerzen im Hüftbereich. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro.



Anzeige