© TVO / Symbolbild

Pkw-Brand in Kulmbach: Flammen greifen auf Garage & zweites Auto über

In der Nacht zum Freitag (10. Januar) brannte im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg ein Pkw. Die Flammen griffen im Anschluss auf ein zweites Auto und auf eine Garage über. Die Brandursache ist nach derzeitigem Stand noch unklar. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Bayreuth.

35 Einsatzkräfte verhindern ein Ausbreiten der Flammen auf ein Wohnhaus

Kurz nach Mitternacht ging bei der Feuerwehr die Mitteilung über den Brand einer Doppelgarage in der Straße „An den Weinbergen“ ein. Ein Opel Astra war hierbei in Brand geraten. Die Flammen griffen schließlich auf den daneben geparkten Renault und im Anschluss auf die Garage über. Rund 35 Einsatzkräfte bekämpften den Brand und verhinderten ein weiteres Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus.

30.000 Euro entstehen durch Brand

Verletzte gab es bei dem Brand nicht. An beiden Fahrzeugen und an der Garage samt angebauten Wohnhaus entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro.



Anzeige