© Polizei

Pkw-Unfall bei Weingarten: Zweimal Schrott auf der Kreisstraße

Gleich zweimal einen wirtschaftlichen Totalschaden mit einer Gesamthöhe von 25.000 Euro bilanzierte die Polizei am Dienstagabend (17. April) bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße LIF 2 zwischen Kösten und Weingarten (Landkreis Lichtenfels). Die Straße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Gesamtschaden von 25.000 Euro

Ein 70-jähriger BMW-Fahrer kam im Bereich einer Kurve zu weit nach links. Eine entgegenkommende 24-Jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls mit einem BMW unterwegs, versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall erlitten beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen.



Anzeige