© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Plech: 47-Jähriger hält seinem Nachbarn eine Waffe an den Kopf!

Wie die Polizei am Montagnachmittag (30. März) mitteilte, wurde am Freitag (27. März) ein 19-Jähriger von seinem Nachbarn (47) in Plech (Landkreis Bayreuth) mit einer Waffe bedroht. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugenhinweise.

19-Jähriger wird vom Nachbarn mit einer Schreckschusspistole bedroht

Gegen 17:15 Uhr rief der 19-Jährige mit rumänischer Staatsangehörigkeit die Polizei an und gab an, dass er gerade von seinem 47-jährigen deutschen Nachbarn mit einer Schreckschusspistole bedroht wurde. Beim Eintreffen der Polizei wurde der 47-Jährige festgenommen.

47-Jähriger hält dem 19-Jährigen die Waffe an den Kopf

Die Hintergründe, weshalb der Mann seinen Nachbarn aufsuchte und ihm unvermittelt die Waffe an den Kopf hielt, sind bislang noch unklar. Die Tatwaffe wurde von der Polizei sichergestellt.

Polizei Pegnitz sucht wichtigen Zeugen

Die Polizei sucht derzeit einen Traktorfahrer als wichtigen Zeugen, der kurz nach dem Vorfall an den Beteiligten vorbeigefahren sei. Der Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09241 / 99 0 60 entgegen.



Anzeige