© Polizeipräsidium Oberfranken

Polizei Oberfranken: Umstellung auf Digitalfunk

Am Mittwochmorgen (25. November) um 6:30 Uhr stellt die oberfränkische Polizei ihre Einsatzkommunikation von Analog- auf Digitalfunk um. Sie folgt damit dem Trend, den die Polizeipräsidien in Mittelfranken, Unterfranken und der Oberpfalz bereits umgesetzt haben.

Digitalfunk seit Juni in der Testphase

Seit Ende Juni wird der Digitalfunk in Oberfranken getestet. Im Frühjahr nächsten Jahres soll der Analogfunk dann komplett abgeschaltet werden. In der Folge müssen dann die oberfränkischen Feuerwehren und Rettungsdienste ihren Funk umstellen. Einen ausführlichen Bericht zur Einführung des Digitalfunks sehen Sie am Mittwochabend ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell.



Anzeige