Polizei Selb schnappt Gaunerduo

 Einen schnellen Fahndungserfolg gegen zwei Einbrecher konnte die Polizei in Selb vorweisen. Die 37 und 38 Jahre alten Männer hatten es am Wochenende auf Autobatterien abgesehen und mehrere Kleintransporter aufgebrochen. Inzwischen sitzen die beiden in Haft. Am Sonntagmorgen waren die beiden Männer aus Tschechien aufmerksamen Polizisten im Unterweißenbacher Weg aufgefallen.  Bei einer Kontrolle fanden die Beamten im Kleintransporter der Männer zwei Autobatterien. Diese Batterien hatten die Diebe kurz zuvor aus einen VW Bus und einem Ford Transit gestohlen. Um Beute zu machen, schlugen sie  im Stadtgebiet auch noch bei einem dritten Transporter zu. In diesem Fall blieben sie jedoch erfolglos.

Auch vor der Eingangstüre eines Autohauses und einem Container einer Firma in der Weißenbacher Straße hatte das Duo in der Nacht nicht Halt gemacht. Sie scheiterten jedoch an der gesicherten Türe des Autohauses. Den mit einem Vorhängeschloss gesicherten Container brachen sie auf, fanden im Inneren jedoch nichts Brauchbares.

Die ertappten Diebe wurden noch an Ort und Stelle festgenommen. Die weiteren Ermittlungen hat  die Kriminalpolizei in Hof übernommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl. Die Beschuldigten befinden sich nun in einer Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft.

 



Anzeige