Polizei warnt vor Trickbetrügern

Am Samstag erhielt eine Frau aus Höchstädt im Landkreis Wunsiedel einen Anruf, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie 60.000 Euro gewonnen habe. Der Anrufer erklärte ihr, sie müsse nur noch 900 Euro über sogenannte Paysafebons einzahlen, dann käme ein gepanzerter Wagen vorgefahren, der sie zu einer Bank geleitet, wo sie den Gewinn erhalten würde. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals eindringlich darauf hin, dass bei jeglicher Gewinnbenachrichtigung, die mit einer Vorauszahlung verbunden ist, von einer betrügerischen Absicht auszugehen ist.



Anzeige