Polizisten mit dem Tod gedroht

In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde eine Polizeistreife zu einer Disco in der Jurastraße in Gunzendorf im Landkreis Bamberg gerufen. Dort hatte eine 18-jährige Frau ein Glas umgestoßen, das daraufhin zu Boden fiel und zerbrach. Als eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes sie darauf ansprach, drehte sich die Frau unvermittelt um und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Die Mitarbeiterin wurde dadurch leicht verletzt. Als die eingetroffenen Polizeibeamten die Personalien der Täterin feststellen wollten, weigerte sie sich und wurde ausfällig. Als sie daraufhin in Gewahrsam genommen werden sollte, kratzte sie einem Beamten ins Gesicht. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Sie wurde in den Streifenwagen gebracht. Während der Fahrt bespuckte sie die Polizeibeamten und den Dienstwagen und drohte den Beamten sie umzubringen. Da sie immer hysterischer wurde und herumschrie, wurde sie in die Nervenklinik Bamberg verbracht.


 

Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt, weil sie erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Sie erhält Anzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.



Anzeige