© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Pommersfelden: Autofahrer bricht am Lenkrad zusammen und verstirbt

Am Mittwochnachmittag (15. November) kam für einen Autofahrer im Ortsteil Stolzenroth von Pommersfelden (Landkreis Bamberg) jede Hilfe zu spät. Der Mann war zuvor hinter dem Steuer seines Wagens zusammengebrochen und verstarb anschließend.

Autofahrer prallt gegen Hecke

Gegen 15:00 Uhr teilten Verkehrsteilnehmer über Notruf mit, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug auf der Hauptstraße offenbar einen Krampf-Anfall erlitt. Mit dem Wagen war der 54-Jährige aus dem Landkreis Forchheim zuvor noch gegen eine Hecke gefahren.

Notarzt-Einsatz bleibt ohne Erfolg

Die alarmierten Rettungskräfte konnten allerdings nicht mehr helfen. Trotz der umfassenden Bemühungen eines Notarztes verstarb der Mann vor Ort in seinem Auto. Nach bisherigen Erkenntnissen der Einsatzkräfte dürften gesundheitliche Probleme zum Tod des 54-Jährigen geführt haben.



Anzeige