© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Autofahrer auf der A3 kontrolliert: Fake-Polizist ist erst 17 und hat keinen Führerschein!

Schnelle und umfangreiche Ermittlungen der Polizei in Unter- und Oberfranken führten am Dienstag (13. Oktober) zur Festnahme eines 17-jährigen Jugendlichen aus dem Landkreis Bamberg. Dieser gab sich auf der Autobahn A3 bei Würzburg in der Nacht als falscher Polizist bei einer Fake-Kontrolle aus!

Fake-Polizeikontrolle auf der A3

Gegen 01:30 Uhr war ein Autofahrer aus Albanien auf der A3 in Richtung Nürnberg unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Sandgraben-Süd schaltete der Fahrer eines vor ihm fahrenden BMW ein auf dem Dach montiertes Blaulicht ein. In der Annahme, dass es sich um eine Polizeikontrolle handeln würde, folgte der 30-Jährige dem BMW bis auf den Parkplatz. Anschließend stiegen eine männliche und eine weibliche Person aus dem Fahrzeug, zeigten einen vermeintlichen Polizeiausweis vor und forderten von dem 30-Jährigen den Führerschein und Fahrzeugschein. Aufgrund der unprofessionellen Gesprächsführung wurde der Autofahrer misstrauisch und kündigte an, den Notruf zu wählen.

Falscher Polizist mit Waffe im Oberschenkel-Holster

Daraufhin ergriff das Duo die Flucht und fuhr davon. Der Kontrollierte merkte sich jedoch das Kennzeichen des BMW und gab dieses an die echten Polizisten weiter. Bei der Kontrolle fiel dem Albaner zudem auf, dass der Fake-Polizist eine Schusswaffe in einem Oberschenkel-Holster trug.

17-Jähriger in Pommersfelden festgenommen

Nachforschungen der Autobahnpolizei Würzburg führten zu einem 17-Jährigen aus dem Landkreis Bamberg. Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Teenagers veranlasst. Im Rahmen der Fahndung wurde der Jugendliche schließlich im Auto in Sambach, einem Ortsteil von Pommersfelden (BA), festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten zahlreiche Beweismittel sowie eine erlaubnis-freie Druckluftwaffe, welche einer scharfen Schusswaffe jedoch täuschend ähnlich sieht. Der 17-Jährige, der zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss sich nun wegen einer Vielzahl von Straftaten verantworten.

Wer ist die unbekannte Frau?

Die weiteren Ermittlungen, insbesondere hinsichtlich der noch unbekannten Frau, werden von der Polizeiinspektion Bamberg – Land geführt.



Anzeige