Pottenstein (Lkr. Bayreuth): Rentner schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag gegen 18.40 Uhr an einer Kreuzung nahe dem Pottensteiner Ortsteil Rackersberg im Landkreis Bayreuth. Ein 77-Jähriger aus dem Landkreis Forchheim stieß mit seinem Fahrzeug mit einem 26-jährigen Fahrzeugführer aus dem südlichen Landkreis zusammen. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 77-Jährigen noch gegen eine am Straßenrand befindliche Mauer geschleudert. Er und seine beiden Mitfahrerinnen wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 5.500 Euro. Die Feuerwehren aus Pottenstein und Haßlach regelten den Verkehr und leuchteten die Unfallstelle aus.



width=




Anzeige