© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Pottenstein: Motorradfahrer kracht in Pkw

Am Sonntagmittag (16. Juli) kam es auf der Bundesstraße B470 bei Pottenstein (Landkreis Bayreuth) zu einem Verkehrsunfall. Hierbei zog sich der Fahrer eines Motorrades schwere Verletzungen zu.

Pkw-Fahrer übersieht Biker

Gegen 11:25 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer aus Mittelfranken mit seinem Pkw in den Parkplatz der Teufelshöhle abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Der Kradfahrer, ebenfalls aus Mittelfranken, flog nach dem Aufprall mehrere Meter durch die Luft.

Per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus

Der Biker zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein Sachverständiger unterstützte auf Weisung der Staatsanwaltschaft Bayreuth die Beamten der Polizeiinspektion Pegnitz bei der Unfallaufnahme. Die Feuerwehr leitete den Verkehr während der Unfallaufnahme um.