© TVO / Symbolbild

Pottenstein: Zwei Schwerverletzte bei Brand auf Firmengelände

Zwei Männer erlitten am Mittwochvormittag (16. Dezember) bei einem Brand auf einem Firmengelände in Pottenstein (Landkreis Bayreuth) schwere Verletzungen. Nach der Beendigung der Löscharbeiten ermittelt nun die Kriminalpolizei in dem Fall.

Feuer bricht in einem Container aus

Um 9:50 Uhr wurden die Rettungskräfte über das Feuer auf dem Firmengelände im Pottensteiner Ortsteil Wannberg informiert. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brach das Feuer in einem Container, in dem Schmierstoffe gelagert waren, aus.

Verletzte kommen in eine Spezialklinik

Ein 22-jähriger Mitarbeiter, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches in dem Container aufhielt, erlitt schwerste Verbrennungen. Ein 36-Jähriger wurde ebenfalls schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt, kamen beide Männer in eine Spezialklinik. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt.



Anzeige