© Pixabay

Presseck: Betrüger in sozialen Netzwerken unterwegs!

Immer wieder agieren Betrüger in den sozialen Netzwerken. Sie kopieren zum Beispiel die Accounts der Nutzer und schreiben über den Fake-Account Personen auf der jeweiligen Freundesliste an. Die Täter bitten dann einen Gutscheincode auf ihrem Handy zu bestätigen. Damit tappen die Opfer dann in die Falle. Opfer dieser Betrugsmasche wurde am vergangenen Donnerstag (22. November) eine junge Frau aus Presseck (Landkreis Kronach). Sie erhielt eine Nachricht von einer vermeintlichen Freundin.

Betrüger fordern die Bestätigung von Gutscheincodes an

Über die soziale Plattform Instagram wurde die Frau von ihrer vermeintlichen Freundin angeschrieben und nach ihrer Mobilfunknummer gefragt. Anschließend wurde sie gebeten, einen Gutscheincode, welchen sie auf ihr Mobiltelefon per SMS geschickt bekam, zu bestätigen. Daraufhin sollte die junge Frau die erhaltenen Code an ihre vermeintliche Freundin übermitteln. Nachdem das Opfer bereits zwei Codes im Wert von 100 Euro übersandt hatte, kam ihr die Situation verdächtig vor.

Die Täter agieren nicht nur auf einer sozialen Plattform

Später stellte sich heraus, dass der Instagram-Account der Freundin von Betrügern täuschend echt kopiert wurde. Das Geld, welches über ihr Handy abgebucht wurde, ist weg. Die Täter wenden diese Betrugsmasche nicht nur auf Instagram, sondern bereits seit längerer Zeit auch via Facebook an.



Anzeige