Presseck: Verkehrsunfall auf schneeglatter Straße

Leichte Verletzungen erlitt am frühen Montagmorgen (12. Februar) ein 37-jähriger Kurierfahrer auf der Kreisstraße zwischen Wallenfels (Landkreis Kronach) und Presseck (Landkreis Kulmbach). Bei schneebedeckter Fahrbahn kam der Fahrer mit seinem Kleintransporter von der Fahrbahn ab. Am Fahrzeug und an einem Brückengeländer entstanden ein hoher Sachschäden.

Schwierige Bergungsarbeiten

Gegen 4:00 Uhr befuhr der 37-jährige Bayreuther die Kreisstraße KU25 zwischen Wallenfels und Presseck. Kurz nach der Ortschaft Schmölz verlor er bei eisglatter Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr einen Leitpfosten und ein komplettes Brückengeländer. Für die Bergung des Lieferwagens war ein Spezialkran erforderlich. Während der Fahrer lediglich leichte Verletzungen davontrug, entstand am Kleintransporter und am Geländer ein Schaden von rund 12.000 Euro.