© Bundespolizei

Pressig: Verletzter durch Kollision zweier Pkw!

Am Mittwochnachmittag (5. September) ereignete sich bei dem Pressiger Ortsteil Brauersdorf (Landkreis Kronach) ein Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Dabei übersah ein 45-Jähriger einen vorfahrtsberechtigen 58-Jährigen. Durch den Unfall entstanden mehrere tausend Euro Schaden.

45-Jähriger missachtet Vorfahrt

Der 45-Jähriger befuhr die Kreisstraße 17 von Brauersdorf (Landkreis Kronach) in Richtung Einmündung zur Bundesstraße B85. Nachdem dieser auf die Hauptstraße nach links abbog, übersah er dabei den von rechts heranfahrenden vorfahrtsberechtigten 58-jährigen Pkw-Fahrer.

6.000 Euro Schaden durch Unfall verursacht

Der 58-Jährige wurde durch den Unfall verletzt und per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.



Anzeige