© News5 / Fricke / Symbolfoto / Archiv

B85 / Pressig: Zwei Verletzte bei schwerem Unfall zweier Pkw

Am Mittwochvormittag (14. April) kam es in Pressig (Landkreis Kronach) zu einem folgenreichen Unfall. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Unfall beim Abbiegen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei bog eine 81-jährige Autofahrerin von der Straße „Am Rauhen Berg“ auf die Kronacher Straße ab. Hierbei kam es aus noch unbekannter Ursache zu dem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug eines Pflegedienstes. Dessen 39-jähriger Fahrer stieß dabei frontal mit seinem Pkw in die linke Seite des Wagens der Seniorin.

Feuerwehr bereit Verunfallten aus seinem Pkw

Bei dem Unfall erlitt der 39-Jährige schwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste den Verunfallten aus dem Fahrzeug schneiden. Die Unfallgegnerin erlitt neben einem Schock leichte Blessuren. Der Rettungsdienst brachte die Beteiligten in umliegende Krankenhäuser.

Straße für 90 Minuten gesperrt

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Schadenshöhe wurde auf 25.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergemaßnahmen sowie für die Unfallaufnahme war die Fahrbahn der B85 laut Polizeiangaben in beide Richtung für 90 Minuten komplett gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.



Anzeige