Quad geht bei Geroldsgrün in Flammen auf

Einen Riesenschreck bekam ein 52 jähriger Bad Stebener, als er am Mittwochnachmittag mit seinem Quad zum Brennholz machen fuhr. Zwischen Gerlas und Grubenberg bei Geroldsgrün im Landkreis Hof schlugen plötzlich aus dem Motorraum Flammen hoch und innerhalb von wenigen Sekunden stand das Quad lichterloh in Brand. Das Fahrzeug war durch die Feuerwehr nicht mehr zu retten und brannte völlig aus. Der Fahrer des Quads blieb unverletzt.



Anzeige