© VPI Coburg

Rad Rodach: 19-jähriger Fahranfänger überschlägt sich

Am Samstagabend (13. März) kam es auf der Ortsverbindungsstraße von Bad Rodach (Landkreis Coburg) nach Roßfeld zu einem folgenschwerer Unfall. Hierbei überschlug sich ein 19-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw und verletzte sich leicht.

In den Straßengraben gerutscht und sich überschlagen

Laut Polizeibericht war der junge Fahrer bei schwierigen Witterungsverhältnissen zu schnell unterwegs, als er am gestrigen Abend von der Fahrbahn abkam. Der 19-Jährige rutschte mit seinem VW im Verlauf einer Linkskurve in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Nach der Erstversorgung kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.



Anzeige