Radler mit knapp 4 Promille in Bamberg

In der Annastraße stürzte am Mittwoch kurz vor 20 Uhr ein 35jähriger Mann von seinem Fahrrad, der bereits vorher in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Der Radler wollte sich jedoch vom Rettungsdienst nicht behandeln lassen, lief einfach weiter und konnte schließlich in der Pfarrfeldstraße von der Polizei aufgegriffen werden. Bei einer Alkoholüberprüfung brachte es der Radler auf stolze 3,86 Promille, weshalb die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme anordnete.



Anzeige