© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Räuberischer Diebstahl in Lichtenfels: 49-Jährige stiehlt Sportgeräte!

Beim Entwenden von Sportgeräten wurde in Lichtenfels am Montagabend (7. Mai) eine 49-jährige Diebin von einem 63 Jahre alten Mann gestört. Die Frau schlug daraufhin mit einer Hantelstange mehrmals in Richtung des Mannes ein. Die Polizei konnte die mutmaßliche Täterin noch am Abend festnehmen.

63-Jähriger bleibt bei dem Angriff unverletzt

Gegen 20:45 Uhr betrat die 49-Jährige den Wohncontainer des Lichtenfelsers in der Krappenrother Straße und nahm eine Hantelstange an sich. Nachdem der Bewohner den Diebstahl bemerkte, forderte er die Frau auf, das Sportgerät wieder hinzulegen. Daraufhin schlug die 49-Jährige mehrmals in Richtung des Mannes, der die Angriffe jedoch abwehren konnte und somit unverletzt blieb.

Diebin entkommt mit Fahrrad und Hantelgewichten

Dem 63-Jährigen gelang es letztlich, die Täterin aus seinem Wohncontainer zu drängen. Dabei griff die Frau noch nach zwei Hantelgewichten und nahm das im Freien stehende Fahrrad des Lichtenfelsers an sich. Anschließend floh sie vom Tatort.

Vorwurf des räuberischen Diebstahls

Die verständigte Polizei konnte die Diebin kurz danach festnehmen und die Beute sicherstellen. Die 49-Jährige muss sich nun unter anderem wegen räuberischen Diebstahls strafrechtlich verantworten.



Anzeige