© TVO / Symbolbild

Rattelsdorf: Tatverdächtiger nach sexueller Belästigung ermittelt

Der unbekannte Mann, der Anfang September 2017 in der Hauptstraße von Rattelsdorf (Landkreis Bamberg) während der Fahrt in seinem Pkw eine Frau unsittlich berührt haben soll, wurde durch die Polizei ermittelt und der Tat überführt. Die Frau wollte nach dem Einkaufen in Rattelsdorf (Landkreis Bamberg) ein kurzes Stück mitgenommen werden und stieg in das Auto des Unbekannten. Hier wurde sie dann das Opfer des Grapschers. Wir berichteten!

Während der Fahrt unsittlich berührt

Während der Fahrt in dessen Pkw soll der Mann die Frau dann mehrmals gegen ihren Willen unsittlich berührt haben, woraufhin die Betroffene das Auto am Marktplatz wieder verließ. Anschließend verständigte sie die Polizei.

Über das Auto an den Täter

Durch den Zeugenaufruf der Polizei gingen mehrere Hinweise bei den Beamten ein. Den Durchbruch bei den Ermittlungen erbrachten letztendlich die akribisch geführten Recherchen zu dem Fahrzeug des Täters. Schließlich konnte über das Auto der damalige Fahrer, einen Bewohner des Landkreises Bamberg, ausfindig gemacht werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Fall der Staatsanwaltschaft Bamberg vorgelegt.



Anzeige