© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Raub in Bayreuth: Drei Unbekannte überfallen 42-Jährigen

Auf Bargeld hatten es drei bislang unbekannte Männer in der Nacht zum Sonntag (15. September) abgesehen, als sie einen 42-jährigen Mann in Bayreuth überfielen. Die Kripo ermittelt und sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Überfall kurz nach Mitternacht

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch (18. September) mitteilte, war der 42-Jährige kurz nach Mitternacht zu Fuß in der Robert-Koch-Straße von Bayreuth unterwegs. Nach seinen eigenen Angaben sprachen ihn dort drei Männer an und forderten unter Vorhalt einer mutmaßlich unechten Pistole Bargeld von ihm. Das Opfer gab den Männern einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag. Anschließend flohen die Täter über die Robert-Koch-Straße stadteinwärts. Nach dem Überfall verständigte der 42-Jährige die Polizei.

Täterbeschreibung

Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen der Kripo Bayreuth sind bereits im Gange. Die mutmaßlichen Täter werden wie folgt beschrieben:

  • Alle drei Täter sollen laut dem Opfer eine dunklere Hautfarbe haben
  • Täter 1: circa 185 Zentimeter groß + schlank + trug ein schwarzes Cappy
  • Täter 2: etwa 175 Zentimeter groß + trug ein weißes T-Shirt mit der schwarzen Aufschrift „NIKE“
  • Täter 3: geschätzte 170 Zentimeter groß + dunkle Kleidung

Kripo Bayreuth sucht Zeugen

Zeugen, die den Vorfall am Sonntag – kurz nach Mitternacht – in der Robert-Koch-Straße beobachtet haben und/oder Hinweise auf die drei Täter geben können, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Rufnummer 0921 / 506-0.



Anzeige