© Polizeipräsidium Oberfranken

Redwitz a. d. Rodach: 77-Jährige wird vermisst

Seit Mittwochmittag (20. Juli) wird eine 77-Jährige vermisst. Die Suchmaßnahmen nach der am östlichen Ortsrand von Redwitz wohnenden Frau verliefen bislang ohne Erfolg.

Frau wahrscheinlich orientierungslos

Die demente Rentnerin irrt vermutlich hilflos und orientierungslos umher. Unter Umständen ist sie dehydriert und auf dringende Hilfe angewiesen. Deshalb suchte die Polizei Lichtenfels noch in den Abend- und Nachtstunden intensiv nach der Vermissten. Auch aktuell läuft die Suche weiter.

Hubschrauber im Einsatz

Dabei kamen neben mehreren Funkstreifen auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde zum Einsatz. Bislang konnte die 77-Jährige noch nicht gefunden werden.

Beschreibung Frau

Die ältere Dame ist 160 cm groß, hat graue Haare, ist schlank, hat altersgemäßes Aussehen, ist bekleidet mit bläulich-karierter Bluse einer hellgrauen Hose, Sandalen oder Hausschuhen.

Polizei bittet um Mithilfe

Hinweise nimmt die Polizei Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/952021 oder die Einsatzzentrale Oberfranken unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.



Anzeige