Regionalliga Bayern: Auswärtsniederlagen für Bamberg und Hof

Der 24. Spieltag in der Fußball-Regionalliga-Bayern war kein guter für unsere beiden oberfränkischen Mannschaften.

Der FC Eintracht Bamberg geriet beim TSV Buchbach nach 25 Minuten mit 0:1 in Rückstand.

Lukas Görtler besorgte in der 52. Minute per Kopf den 1:1-Ausgleich, doch die Freude währte nicht lange: Nur vier Minuten später erzielte Petrovic mit einem Traumtor aus 25 Metern den 2:1-Endstand. In der Tabelle sind die Bamberger so mit 30 Punkten weiter auf Platz 11.

Auch die SpVgg Bayern Hof hat es versäumt, Punkte einzufahren.

Bei der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt verloren die Hofer mit 0:2. Dabei fielen die Tore erst in der 79. und der 92. Minute. Die Bayern haben weiterhin 20 Punkte auf dem Konto und sind in der Tabelle als 15. auf dem ersten Relegationsplatz.

 

 

 

 


 

 



Anzeige