Regionalliga Bayern: Bamberg gewinnt Derby in Bayreuth

Spieler des Oberfranken-Derbys Bamberg gegen Bayreuth ist Nikolas Görtler, der mit 2 Toren seinem FC Eintracht im Abstiegskampf wieder Hoffnung gibt.

Nach torloser erster Hälfte sehen gut 1.300 Zuschauer im Hans-Walter-Wild-Stadion die Führung der Gäste. Görtler überwindet Sponsel mit einem direkten Freistoß. Der Jubel der Bayreuther über den Ausgleich von Gallo in der 76. Minute hält nich lange an. Nur zwei Minuten später ist es wieder Görtler, der mit einem platzierten Schuss ins Eck den Endstand herstellt, denn die Schlussoffensive der SpVgg bleibt ohne Erfolg. Die Tore und die Stimmen zum Spiel sehen Sie ab Sonntagabend in einem „Treffer-Spezial“ im Programm von TVO.

 



 



Anzeige