© TVO

Regnitzlosau: Kalb flieht und verletzt Landwirt schwer

Jungtier versucht auszubüxen und verletzt Landwirt dabei erheblich.

Bauer wird unter einer Klappe eingeklemmt

Mit schweren Verletzungen musste ein Landwirt aus dem Landkreis Hof ins Klinikum gebracht werden. Der Unfall ereignete sich im Regnitzlosauer Ortsteil Draisendorf. Der Bauer wollte Kälber auf einen Viehtransport laden. Beim Schließen der Ladeklappe, sprang ein Kalb über das Sperrgitter auf die Ladeklappe. Der Mann wurde dabei unter der Ladeklappe eingeklemmt – und zog sich erhebliche Verletzungen zu.

 

 



Anzeige