Regnitzlosau: Schwerer Unfall

Von Vierschau kommend fuhr am Donnerstagvormittag eine 72-jährige BMW-Fahrerin aus Nordrhein-Westfalen in die Staatsstraße ein. Dabei übersah sie die Vorfahrt eines 73-jährigen Hofers, der in Richtung Regnitzlosau mit seinem Ford fuhr. Die Autofahrerin fuhr deshalb ungebremst in die Beifahrerseite des Hofers. Die Ehefrau des Hofers, die auf dem Beifahrersitz saß, wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30000 Euro.

 

 

 



Anzeige