© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Rehau: 25.000 Euro Schaden bei Unfall

Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag (20. Dezember) in Rehau (Landkreis Hof). Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Kollision in der Kreuzungsmitte

Kurz vor 11:00 Uhr wollte ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer die Regnitzlosauer Straße stadtauswärts zur Hofer Straße hin überqueren. Dabei missachtete er aber eine rote Ampel. Ein von links kommender Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und somit stießen beide Fahrzeuge in der Mitte der Kreuzung zusammen. Durch den Aufprall wurde der Mercedes noch auf einen anderen Pkw geschoben.

Unfallverursacher wird leicht verletzt

Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 25.000 Euro. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.



Anzeige