© Lucas Drechsel / Symbolbild

Rehau: Gartenhaus durch Brand beschädigt

Zu einem Brand eines Gartenhauses in der Kleingartenanlage am „Frauenberger Weg“ wurde die Feuerwehr am Dienstagabend (7. November) in Rehau (Landkreis Hof) gerufen. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zeuge meldete das Feuer in der Kleingartenanlage

Ein Zeuge alarmierte gegen 19:45 Uhr die Feuerwehr über den Brand in der Kleingartensparte. Den Rettungskräften war es mit Hilfe des Zeugen schnell möglich, den genauen Brandort zu lokalisieren. Durch das rasche Eingreifen gelang es, einen größeren Schaden zu verhindern. Dennoch zerstörte das Feuer die Außenwand des Gartenhauses. Es entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281 / 704-0 bei der Kriminalpolizei Hof zu melden.