Rehau (Lkr. Hof): LAMILUX investiert 13 Millionen Euro

Eine gewaltige Investition in den Standort Rehau möchte dagegen die Firma LAMILUX 2014 tätigen. Wie das Unternehmen mitteilt will man den Produktionsstandort im Gewerbegebiet erweitern, dafür 13 Millionen Euro in die Hand nehmen. Der Bausenat hat hierfür in seiner jüngsten Sitzung bereits grünes Licht gegeben. Schon im März soll mit den Bauarbeiten für eine neue Produktionshalle begonnen werden. Expandiert wird allerdings nicht nur räumlich sondern auch personell. Rund 50 neue Arbeitsplätze sollen im Rahmen der Erweiterung geschaffen werden. Aktuell beschäftigt der Spezialist für Lichtkuppeln, Fenster und Glasdächer 630 Mitarbeiter.

 


 

 



Anzeige